So finden Sie den besten Handelsvertreter oder Distributoren in den USA

Dies ist eine automatische Übersetzung. Für den englischen Originaltext,klicken Sie hier.

Die Vereinigten Staaten: vielversprechend, aber wettbewerbsfähig

Als größte Volkswirtschaft der Welt haben die USA einen erheblichen Einfluss auf den globalen Markt. Mit einem großen Verbrauchermarkt, einer vielfältigen Kultur und einem entwickelten Wirtschaftssystem sind die USA ein verlockendes Ziel für viele internationale Unternehmen. Vielfalt ist charakteristisch für den US-Markt.

Wie finden Sie Ihren Agenten oder Distributor?

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) haben eine Bevölkerung von 327 Millionen. Im Jahr 2018 lebten 81 % der Bevölkerung in den Städten. Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen liegt bei fast 60.000 USD. Das ist vielversprechend, um Ihre Waren zu verkaufen, aber Sie müssen wissen, wo Sie anfangen müssen. Ein Ansatz von Bundesstaat zu Bundesstaat könnte eine gute Idee sein, oder sich zunächst auf einige Großstädte zu konzentrieren.

Wenn Sie Englisch sprechen, scheint die Sprache kein allzu großes Hindernis zu sein. Aber die Geschäftskultur kann völlig anders sein, als Sie es erwarten. Sie müssen sich gut präsentieren, und das erste Mal sollte richtig sein. Ein lokaler Vertreter oder Distributor kann Ihnen dabei helfen.

Alliance-Experten finden den richtigen Vertreter oder Distributor für Sie

Alliance experts hilft Unternehmen bei der profitablen Erschließung neuer Märkte. In den Vereinigten Staaten arbeiten wir von Miami und New York aus mit erfahrenen Business Development Spezialisten. Was für Sie der richtige Ansatz wäre, hängt von der Art des Produkts ab:

B2B-Produkte, hoher Wert, kleine Volumen Ein Händler oder Vertreter für das ganze Land kann ausreichen, es sei denn, der Verkaufsprozess ist komplex und es wird ein lokaler Service oder eine Wartung benötigt.
B2B-Produkte, hohe Stückzahlen Aus logistischen Gründen und ggf. für Service und Wartung, können Sie sich für regionale Distributoren entscheiden
B2C-Produkte mit Vorschriften pro Staat, wie Medikamente und Alkohol Ein Händler pro Staat
Andere B2C-Produkte Sie können zunächst mit einem Distributor beginnen, der am eifrigsten den Markt für Sie testet. Später können Sie weitere Distributoren auswählen und Ihr lokales Unternehmen und Verkaufsbüro einrichten, um diese zu unterstützen.

Wir haben einen klaren und strukturierten Ansatz, um den besten Partner zu finden

Wir möchten zunächst wissen, welche Art von Partner Sie suchen. Anhand Ihrer Angaben erstellen wir eine Longlist mit 15-20 potenziellen Partnern, die auf Ihre Beschreibung passen. Nach Ihrer Zustimmung finden wir den richtigen Entscheider, sprechen ihn persönlich an und teilen ihm Ihr Geschäftsprofil mit. Dies führt meist zu 3-5 Unternehmen, die als Partner in Frage kommen und an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind. Wenn wir diese Unternehmen gefunden haben, planen wir Ihre Treffen und begleiten Sie bei den ersten Besuchen.

Die USA: ein Innovations- und Technologiemagnet

  • Die USA sind das führende Land bei der Monetarisierung von Social Media.
  • Vor allem die USA und China nutzen E-Commerce als Vertriebsweg.
  • Gemeinsame Wirtschaft
  • Technologie ist gefragt, um die Fertigungsindustrie zu unterstützen.
  • Mit Hilfe des Internets hat die Big-Data-Technologie zum Aufstieg der intelligenten Maschinen geführt.
  • Fusionen und Übernahmen sind notwendig, um Fertigungstechnologie zu erwerben.
  • Innovation und Technologie werden für das Fundraising, den Aufbau von Netzwerken und das Schmieden von Partnern genutzt.

Chancen in den USA pro Region

New York

  • Die Konsumgüterindustrie und die Immobilienbranche profitieren von den wohlhabenden, kosmopolitischen Verbrauchern
  • Finanzhauptstadt der Welt
  • Hub für Medien, soziale Medien und Innovation

Kalifornien

  • Konsum- und Immobilienindustrien würden sich in diesem Bundesstaat aus dem gleichen Grund gut machen wie in New York
  • Logistikhauptstadt für US-Asien-Handelsströme
  • Heimat für Technologieunternehmen
  • Hub für Start-ups
  • High-Tech-Fertigung in den Branchen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Streichhölzer und Halbleiterausrüstung

Texas

  • Houston als Welthauptstadt der Öl- und Gasindustrie.
  • Einwanderung von Fachkräften führt zu:
  • Wirtschaftliche Vielfalt
  • Gelegenheiten für Konsum und Immobilien

North Dakota

  • Potenzial für Öl- und Gasinvestitionen
  • Schieferboom
  • Primitive Infrastruktur, die für Unternehmen und die Immobilienbranche sehr attraktiv ist.

Massachusetts

  • Hauptstadt der Lebenswissenschaften durch Forschungs- und Wirtschaftscluster

Washington

  • Heimat von Boeing
  • Drehscheibe für die globale Luft- und Raumfahrt
  • Heimat von Tech-Giganten

Bringen Sie Ihr Budget für den Markteintritt in den USA mit

Das Potenzial der Vereinigten Staaten ist riesig, aber der Wettbewerb ist auch stark. Es ist vielleicht nicht möglich, einen einzigen Vertreter oder Händler zu finden, der den gesamten Markt für Sie abdeckt, meist werden Sie mit einem pro Gruppe von Staaten zusammenarbeiten müssen. Es sei denn, Sie können mit einem der großen Einzelhändler zusammenarbeiten.

Wenn Sie den Markt betreten wollen, bringen Sie Ihr Budget mit. Sie werden dorthin gehen und Zeit investieren müssen. Wenn Sie möchten, dass unser Team oder ein anderer Berater die Händlersuche für Sie übernimmt, denken Sie an 10.000 bis 15.000 Euro als Grundgebühr. Ihre Distributoren werden nach Marketingmaterialien fragen, vielleicht nach Anzeigen, Einzelhändler werden nach Slotting-Gebühren fragen. Erstellen Sie also einen ordentlichen Business Case und seien Sie bereit, zu investieren, um zu gewinnen.

Alliance experts hilft Ihnen gerne bei Ihrer Strategie für den Markteintritt in den USA. Kontaktieren Sie einfach eines unserer Teammitglieder oder klicken Sie unten.

Ich bin daran interessiert, einen Agenten oder Distributor zu finden!
This entry in Temp De was updated on 13 März 2022 by Raysoft Technologies.